Monatsarchiv: Juli 2018

Moon, bloody moon.

War ja gestern. Blutmond, Mondfinsternis und für alle unter 14 noch Sternschnuppen solange der Vorrat reicht. Frauchen meinte ganz begeistert: HIER aus dem Fenster ist die perfekte Sicht! Wir waren ganz aufgeregt, hatten uns etwas feingemacht und um den Moment … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 12 Kommentare

Bilder von unterwegs Teil 1. (Also kommen mehrere Teile)

Hier mal 2 Fotos. Ich gewöhne mir gerade an unterwegs mehr zu knipsen. Ein fetter Himmel. Das Insekt links neben dem einsamen Chemtrail sitzt nicht etwa auf der Linse, es ist hunderte Meter entfernt. Diese Riesenluftwanzen werden jedes Jahr mehr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Scheisse! Scheisse!

Heute morgen im Bus, ich fuhr in Dortmund ausnahmsweise durch eine schöne Landschaft, dachte ich über alles mögliche nach, sah Pferdescheiße und dachte mir: Ich sollte mal einen Eintrag zum Thema Stuhlgang machen. Da fällt mir ne Menge zu ein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 16 Kommentare

Zehen und Sprayen. Und Terry.

Immer ist irgendwas. Gestern bin ich nach dem Aufstehen volles Programm mit den nackten Zehen gegen den Türrahmen gerannt. Tat erst sehr weh, ließ dann langsam nach. Während dieses Zeitraums fluchte ich und war erschrocken über mich selbst. Dem Vater, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 10 Kommentare

Der dünne Peter und die nicht dicke Frau.

Einen schönen guten Tach wünsche ich. Für mich ist dieser Tag gut seit ich um 6 Uhr meine Frau fragte warum der beschissene Wecker nicht geklingelt hat. Ich dachte, ich muss arbeiten. Eine tolle Überraschung, wenn man dann doch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

Farben, Optik und ein Quentchen Penis.

Vor so 3 Jahren dachte ich es wäre ne gute Idee die Gartenhütte bunt zu besprühen. Die Vorbesitzer haben nämlich alles im schlimmsten Braun der Welt gestrichen. Alles, bis auf die Türen. Die sind blau. Also bestellte ich vor 3 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 15 Kommentare

Eine Momentaufnahme meiner Synapsen, ins Deutsche übersetzt.

Meine Besucherzahlen gehen durch die Decke, ich bin ganz knapp im zweistelligen Bereich. Und ständig kommen neue Follower. Herzlich willkommen Ihr alle! Ich guck mal morgen die Liste durch und followe Euch dann auch. Natürlich kontrolliere ich vorher den Inhalt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 8 Kommentare