Jetzt hätte ich fast den Titel vergessen. Voll süß.

Hey! Schon wieder ich. Komisch, wie aktiv man hier manchmal ist und wie absolut unfähig zu schreiben an anderen Tagen. Zur Zeit läuft´s. Als kleinen Opener erstmal der wirklich letzte Pandemie-Witz:

Das musste. Jetzt aber zu wichtigen Themen wie Boris Johnson. Der ist jetzt weg und sah/sieht bescheuert aus. So sahen früher in der Schule die Blagen aus, die Popel gegessen haben. Und im Juli mit Winterjacke rumliefen weil die Eltern für alles zu voll waren. Aber aus diesen Blagen sind höchstens Darsteller bei so Hartz4 oder Junkie Sendungen (ich nenne das karrierefreies Wohnen) geworden, aber keine Politiker. Hat Boris seine Popel heimlich verspeist? We´ll never know.

Boris Johnson ist eigentlich nicht so wichtig. Ungefähr wie Boris Becker. Was macht der wohl gerade in der Kiste? Ist er wohl schon die Schlampe von jemandem? Rote Arschhaare sind bestimmt ne Seltenheit da. Ich werde geschmacklos.

Im Sommer fehlt jetzt immer öfter das Wasser und im Winter bald das Gas. Das Meer und alle Lebewesen (incl. uns) sind voller Mikroplastik. Und das wird ja nicht weniger. Durch´s Artensterben fehlen Bestäuber, es gibt immer weniger Essen. Höchstwahrscheinlich wird uns alle der Antibiotika-Missbrauch umbringen. Wenn die ganze andere Scheisse nicht schneller ist. Oder der Krieg, der entwickelt sich aus überleben-wollender Sicht ganz mies. Ich hab gehört, der Pfannekuchen mit Augen soll Krebs haben. Na, das wär doch was. Wenn das klappt, lass ich mir ganz fett CANCER tätowieren, versprochen, Krebs. Aber auch wenn der wech ist: Das wird alles nicht besser hier. Nihilismus wird immer logischer. Selbst Leute, die das Wort nicht kennen, kommen nicht mehr daran vorbei.

Und als ob die Welt nicht schon scheisse genug wäre laufen auf ihr auch noch Leute wie Andreas Gabalier herum. Der Typ geht 100% nicht. Er wird immer dargestellt wie ein wunderschöner Mann. Und viele Frauen finden ihn gut. Obwohl er sich verhält wie ein Voll-Sexist. Seine Texte reimen sich nicht so richtig, meistens auf: „di“. Die Musi macht garantiert jemand anders. Er wackelt nur mit dem Arsch und die Frauen kreischen. Stripper, mehr nicht. Sein neues Albumcover sieht aus, als sollte man daraus einen Andreas-Altar machen, so seine Fresse voll am leuchten. Ist eigentlich schon jemandem aufgefallen, das man Gabaliers Nase aus dem Weltraum sehen kann? Da wär Mike Krüger neidisch. Aus Andreas Nasenbein könnte man einen Spazierstock machen. Das ist doch nicht schön.

Weiter geht´s in der PPPP (peinliche Promi-Pissnelken Parade). Christian Lindner. Was erlauben?….Lindner. Heiratet auf fett, während WIR ALLE das riesige Polizeiaufgebot bezahlen. Damit den Christian keiner belästigt. Da fällt mir nur ein alter Spruch von früher ein: Christian, ich piss di an.

Wen gibt´s da noch? Bin in Fahrt gerade. Barbara Schöneberger. Gegen die habe ich eigentlich nix vorzubringen, außer das sie mir als Kind Angst gemacht hätte mit ihren Koboldmaki-Augen. Sexuell ist die bestimmt stressig. Aber sonst…alles Gute, Barbara!

So, all good things must come to an end, also ab in die Pop-Ecke. Ich hab rausgefunden, das mein Fernseher Youtube kann, und soo tolle Musik entdeckt. z.B. Sublime. Früher auch Punker, jetzt eher Hippies. Entwickelt sich fast immer so, bei uns trifft sich der harte Kern von früher im Kleingarten.

Schönen Heute Euch.

Über derpeavy

Ich bin ein toller Hecht. Aber wirklich.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Jetzt hätte ich fast den Titel vergessen. Voll süß.

  1. emmitsomo schreibt:

    ich so: such den Titel… peavy so: jetzt hätt ich doch fast was vergessen… usw. hahaha. 😉
    Hatte grad nen Alptraum und kann noch nich so richtig navigieren auf der wortpresse. lol, daher fand ich den Weg nicht…vor allem ohne den Titel nicht… hilarious. Und ausserdem musste ich vorher mit meiner Sachbearbeiterin (die alle Male wechselt, sind ja nur zweimal im Jahr so) telefonieren. Die so: ‚bei Ihnen ändert sich aber auch so gar nichts, so überhaupt nichts, die letzten zwei Jahre…‘ Ich: —? Und ausserdem, hab mir doch glatt die Haare gewaschen vor dem Telefontermin, ganz wie diese Frau Becker in der Serie. Ich werde wohl alt. Und noch was zu C: gibt da so ein altes Hörspiel von den drei Fragezeichen, da heißt auch eine ‚Corona‘. Ist einfach superkomisch da zuzuhören, so im Nachhinein. Corona als Vorname. Hold my beer, I am called Corona… Ja, ich hör manchmal lieber Kindersachen, als Kontrast gegen die erwachsene Welt die in die Falle getappt ist, erwachsen zu werden, weeßte. (Ich träum von Berlin, irgendwie.) 🙂 Mit Boris find ich schade, dann kann ja keiner mehr diese ganzen Sketche über ihn machen, das war schon so blöd mit Trump, als der abging ( ich hätt auch schreiben können ‚als dem einer abging‘, aber ich lasse das)… anyway, mit Boris war ich schon seit 1 oder 2 Jahren fertig. Und tschüss, Boris, macht nix, war nicht nett und vergessen wird auch nix.. lol.cheerio! bis denne, peavy… ich find’s gut wenn’s läuft, schriftlich gesehen. wie geht’s deinem Hundi eigentlich? Wollte auf eurem Kanal weitergucken, aber da war nix mehr…also damals so. 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. refoexac schreibt:

    Koboldmaki-Augen, wirklich gut beschrieben ! 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..