Archiv des Autors: derpeavy

Über derpeavy

Ich bin ein toller Hecht. Aber wirklich.

Latexhandschuhe kann man vielseitig einsetzen.

Wo ich gerade arbeite hab ich manchmal Latexhandschuhe an. Aus Gründen. Ich muss Sachen anfassen die bei Splatterfilmen nicht mitmachen dürfen weil sie zu eklig sind. Teilweise sind Sachen so ekelhaft das sie selbst kotzen müssen. Mehr kann ich hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Botanische Pflanzen und fast Splatter beim Busfahren

Freundschaft! Wie Ihr wisst (oder wissen solltet) sind Pflanzen eins meiner Hobbys. Fensterbank, Balkon und Gärten (wir haben 2), überall wächst was. Hier ein paar Highlights: Diese beiden sind Aloen. Die Samen hab ich aus Spanien mitgebracht, ein paar sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

Die besorgten Bürger aus Herne und/oder Prepper

Liebes Tagebuch, ich werde diesen Eintrag doch nicht Tagebuch-mäßig machen. Wir sehn uns die Tage. In einem Werbespot von RATION 1 der eher spät kommt (Telefonsex-Phase) heißt es: Das Amt für Bevölkerungsschutz rät dazu sich zu bevorraten. Erstmal geguckt: Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Tötet Bolsonaro mit Feuer!

Tja, damit ist auch schon alles gesagt.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Excel. Yeah.

Begrüßung! Zu Beginn möchte ich Euch in die Welt der Lyrik entführen. Folgendes recht kurzes Gedicht ist mir unterwegs eingefallen, ich kann überall dichten, ich bin Cosmopoet: “ Stopschilder geben mir Halt. “ Ich weiß, das hat eine ungeheuerliche Schwerkraft. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Berlin. Tag 5.

Eigentlich ist an Tag 5 nix mehr passiert, wir fuhren nach Hause. Allerdings passierte nebenher etwas, das viele Bahnkunden nicht packen werden. Und zwar: Wir hatten für die Rückfahrt so´n Angebot geschossen, ICE 1. Klasse. Am Infoschalter sagte man uns: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 13 Kommentare

Berlin. Tag 4.

Wir hatten nur einen festen Termin, Kuchen essen bei der Politik, also fuhren wir vorher einfach mal mit der U-Bahn zum Brandenburger Tor. Unterwegs eine echt gut gemachte Fassade: Am Tor angekommen waren wir einer Meinung: Sieht aus wie im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare