80er Atomkrieg Eintrag

Als damals, frühe 80er,  der kalte Krieg äh…war, war das eine sehr seltsame Zeit. Man lebte die ganze Zeit mit einem Atomkrieg der jederzeit losgehen konnte. Ich war damals ein Jugendlicher. Oft saß ich mit anderen Jugendlichen zusammen, so auf Spielplätzen und an Stromkästen. Komisch, Stromkästen haben irgendwie ihre Anziehungskraft verloren. Niemand steht mehr an Stromkästen rum. Ich werde diesen Trend wohl wieder wachrufen. Aber hier gehts ja jetzt um was anderes.

Wenn wir da so rumhingen, das Damokles-Atom-Schwert über uns, dann war das oft ne sehr seltsame Atmosphäre. Man redete über Zukunftspläne, Ausbildung und so. Aber gleichzeitig wusste man das man das alles abhaken kann wenn die Politiker sich nicht einigen. Weil dann ist man tot. Und damals fühlte sich das so 50/50 an.

Jugendliche können sich sowas gar nicht vorstellen. Bis heute. Denn der INF-Vertrag ist Geschichte. Und nicht nur das, die Wettrüstenden geben schon im Fernsehen an mit ihren Waffen. Das ist sooooo 1981. Nix gelernt in fast 40 Jahren. Das ist sehr sehr traurig, finde ich.  Jetzt werden aber die ganzen Lieder über Atomkrieg wieder aktuell. Mein Frauchen hat mal in der Band VAGINA mitgemacht und das tollste Simmungslied über Atomkrieg ever gemacht. Atomkrieg, Atomkrieg, tötedötede. Der Song macht gute Laune.

Ist echt alles 80er reloaded. Weiss noch jemand was Cruise Missiles sind? Oder was Petting statt Pershing bedeutet? Ja, da war doch was…

Willkommen in der Vergangenheit bzw Weltzeitschleife. Bei der nächsten Krise in der Art bin ich aber echt draußen. Grüß zuhause.

 

 

Über derpeavy

Ich bin ein toller Hecht. Aber wirklich.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu 80er Atomkrieg Eintrag

  1. richardhorn1963 schreibt:

    Wir haben damals in der Schule den Film War Game gesehen. Er beschreibt, was geschehen würde, wenn eine Atombombe über London explodiert. Ich hab danach ein halbes Jahr Alpträume gehabt. Manchmal habe ich sie immer noch…

    Liken

  2. refoexac schreibt:

    Ja, es war wie ein Film. Das ganze Leben war in den 80ern wie ein Agententhriller. Und dann noch Tschernobyl, der grosse Dioxin-Skandal und und und… War ein geiles Leben. Oder besser: Erleben. Und jetzt geht’s wieder los…

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.