Back in whatever.

Wieder hier. Jetzt so richtig, mein PC macht wieder was er soll. Auf jeden so in etwa. Hauptsache. Jetzt zu uns:

Was war hier in der Zwischenzeit (wo ich nicht hier war) so los? Bitchfights, Catfights, Gayfights? Any fights at all?

In der PC-losen Zeit fiel mir auf das mir nix fehlt. Macht Spaß hier und woanders rumzuschreiben, aber besonders wichtich ist das nicht. Das wirkliche Leben ist wichtiger. Obwohl auch das wirkliche Leben oft eher kacke rüberkommt. Man muss die Fakten akzeptieren: Fakten sind akzeptierbar.

Wenn ich so unterwegs bin, im Leben, dann fällt mir oft auf wie andere Menschen sich verhalten. Oft verhalten sie sich sehr intensiv. Aber das mach ich auch manchmal, kein Problem. Menschen sollten sich verhalten wie sie wollen.

Musiktipp: CSSO-Are you Excrements? CSSO sind echt seltsam, die packen alle möglichen Genres in ihre Musik rein und das klingt voll Konzept.

 

Über derpeavy

Ich bin ein toller Hecht. Aber wirklich.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Back in whatever.

  1. refoexac schreibt:

    Ordentliche Musik ! Very fresh from ta Hart. 🤘

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s