Take it in your mouth and call me Jörg.

Hallo, Hallöchen. Ich möchte schonmal einleitend sagen das dieser Eintrag mit dem besten Musikvideo das ich kenne endet. Und das will was heißen, ich kenne weit über 5 Musikvideos.

Der Tag fing normal an: Ich stand auf und zog Kleidung an. Stylische sexy Kleidung die meinen Charakter unterstreicht. Mein Charakter fand den Strich unter sich doof und machte dämliche Bemerkungen die Stricher diskriminieren. Ich hab aber auch einen Scheiss-Charakter. Früher in der Schule schrieben Mädchen die mal wieder an ein Arschloch geraten waren mit Edding überall hin: JÖRG IST EIN CHARAKTERSCHWEIN. Jörg dient jetzt nur als Beispiel, nicht das Ihr denkt alle Jörgs wären so. Es gibt auch nette Jörgs. Wenn man Jörg oft genug sagt ergibt´s keinen Sinn mehr. Jörg. Hehe.

Jörg. Ich muss damit jetzt aufhören. Ich schwenke rüber zur Welt und ihrer aktuellen Konsistenz bzw. Lage. Donald Trump will Strafzölle auf europäische Autos. Dafür droht Europa mit Strafzöllen auf Erdnussbutter. Da muss ich an einen Typen denken der lacht und ein T-Shirt an hat auf dem RELATION steht. Vielleicht bedroht Europa schon bald Nordkorea mit einem Luftgewehr. Oder fliegt in einem Segelflugzeug zum Mars.

Europa ist schon was besonderes: Manche Länder nehmen alle Flüchtlinge auf, andere sagen: Is im Moment gaanz schlecht. Is Europa egal, jeder macht so wie er meint. Als Anarchist müsste ich das eigentlich gut finden aber da ist so ein Beigeschmack wie wenn Erdnussbutter zu lange offen rumsteht. Europa hat ja nicht mal ne richtige Armee, was ich eigentlich auch gut finden müsste. Aber dann Soldaten mit hellblauen Helmen. Was soll das? Damit der Sniper besser zielen kann? Und wer nimmt solche Soldaten denn ernst? Soldaten müssen immer gleichzeitig in Camouflage und verdreckt sein. Und verletzt, wie Bruce Willis immer am Ende seiner Filme. Eigentlich handeln Bruce Willis Filme nur davon, wie er Verletzungen sammelt. Bruce Lee war nie großartig verletzt. Am Namen liegt´s also nicht. Genau wie nicht alle Jörgs Charakterschweine sind. Jörg. Hehe.

Die AfD hat einen Ausflug nach Syrien gemacht um klarzumachen das es da voll sicher ist und man deshalb alle Flüchtlinge zeitnah wieder zurückschicken kann. Auch mit einem Mufti der früher flächendeckende Terroranschläge angedroht hat hatten sie ein Tässchen Tee. Sowas ist Tradition, auch Hitler traf sich mit so einem Mufti um die Ausrottung der Juden zu besprechen. Mufti klingt fast so bescheuert wie Jörg. Hehe. Jörg.

Jetzt gerade läuft der erste Teil von: „Rösner und Degowski – Zwei heiße Typen starten durch“. Hab ich damals alles live gesehen. Und ich kenn einen der im selben Knast war wie Degowski. Bei dem ist in der Zelle mal ne Waffe gefunden worden. Peinlich im Hochsicherheitstrakt. Einige Wärter wurden entlassen aber öffentlich wurde das nie gemacht. Ich weiß auch von einem Terroranschlag mit 2 Toten, der nie in den Nachrichten kam. RAF, lange her. Hab ich mehr aus Versehen erfahren. Es passiert jede Menge was die Medien uns nicht zeigen. Wir kriegen nur gezeigt, was wir sehen dürfen.

So, das Warten hat ein Ende: Hier das beste Musikvideo überhaupt. Ziemlich verstörend, gebe ich zu. Aber die Regie, der Schnitt und einfach alles sind 3 Oscars.

Schönen Abend noch. Und: Jörg. Hehe.

 

Über derpeavy

Ich bin ein toller Hecht. Aber wirklich.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Take it in your mouth and call me Jörg.

  1. feldlilie schreibt:

    Oh, das ist nett. Unter den Blogeinträgen sind doch immer Vorschläge, welche Blogs dazu passen und man solle die doch mal ansehen und so. Unter Deinem sind zwei Jörgs (hehe) zu finden. Keine Ahnung, was die schreiben, aber ihre Mütter / Väter / Vormünder / Künstlernamenerfinder haben sie Peavy-tauglich gemacht. Nicht schlecht…

    Gefällt mir

  2. derpeavy schreibt:

    Stimmt, ich kriege einen Adventskalender namens Jörg vorgeschlagen. Genau zur richtigen Zeit.

    Gefällt mir

  3. blogbellona schreibt:

    Bruce Willis ohne Verletzungen ist nicht halb so sexuell (ich finde „sexy“ doof, vor allem in Bezug auf Bruce Willis) wie mit. Mehr hab ich nicht zu sagen, kenne keinen Jörg. Hehe.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.