Cuntrollette.

Ich muss das jetzt sofort niederschreiben, sonst platzt mir ne Ader an der Schläfe. Nach einem prima Arbeitstag an dem alles geklappt hat stieg ich gut gelaunt in den Bus. Sofort nachdem ich dem Fahrer mein Ticket gezeigt hatte kamen Kontrolleure. Das verstehe ich nicht. Man darf nicht einsteigen ohne ein gültiges Ticket zu zeigen und wird dann noch kontrolliert.

Die Dame, die mich kontrollierte war wieder ein Spezialmensch. Ich ziehe die an als wären die Fliegen und ich Kacke. Bitte keine Kommentare zu diesem Satz.

Sie sah sich mein Ticket an und ihre Augen funkelten. Sie war sicher, einen Schwarzfahrer erwischt zu haben und ein nur schwer zu glaubender Dialog begann:

S(ie) : „Das ist ein Ticket für Bochum! Sie sind hier aber in Dortmund! Das ist hier überhaupt nicht gültig!“

I(ch) : „Ich fahre da immer mit, laut Eurer Internetseite reicht Preisstufe A.“

S : „Das kann doch gar nicht sein! Das ist doch eine andere Stadt hier!“

(Info: Das ist hier der Ruhrpott und alle Städte gehen ineinander über. Die Ortsnamen gibt´s eigentlich nur zur Orientierung und damit die 10000 Fußballvereine unterschiedlich heißen.)

I : „Wie gesagt, Eure Seite hat mir angezeigt das wär Preisstufe A. Ich zeig die Fahrkarte jeden Tag 5 Busfahrern (hin fahr ich anders als zurück) und wurde schon öfters kontrolliert. Hat nie einer was zu meckern gehabt.“

S : „Da haben die wohl alle nicht richtig geguckt.“

I : „Klar, Kontrolleure die nicht richtig gucken. Hört man ja ständig von.“

S : „Wo fahren Sie denn los und wo kommen Sie an?“

I : „Bochum XY – Dortmund XY“ (Ich bin nicht paranoid aber schreibfaul)

S : „AHA! Das sind angrenzende Waben! Dann ist es doch Preisstufe A.“ (Die Preiszonen sind hier wabenförmig)

I : „Also ist alles klar?“

S : „Nein. Das hätte man auf der Fahrkarte vermerken müssen. Wo haben Sie die denn gekauft?“

I : „In der Lottobude.“

S : „Ja dann kriegen die jetzt Ärger, die hätten das vermerken müssen. Die werden für sowas geschult.“

I : „Woher sollen die das wissen, ich hab im Net die Information Preisstufe A bekommen, also hab ich gesagt: „Bitte Preisstufe A.“ Ich erzähl denen doch nicht wo ich mit dem Ticket hin will. Das kommt komisch rüber.“

S : „Auf jeden Fall geht das so nicht. Innerhalb der nächsten 14 Tage müssen Sie zum Kundenzentrum und das da klären.“

Sie füllte einen Zettel aus und tippte alles in ihr Gerät ein.

I : „Kann man auf dem Zettel und so auch sehen, daß das von Ihnen ist?“

S : „Ja, natürlich. Warum?“

I : „Weil ich mich im Kundenzentrum sowas von über Sie beschweren werde.“

Mittlerweile beobachteten uns schon ca. 7 Leute, alle kopfschüttelnd. Und die Kontrolette gab alles:

S : „Da haben Sie schlechte Karten, ich hatte noch nie Unrecht.“

I : „Der Schlachtruf aller Klugscheisser.“

S : „Jetzt werden Sie unverschämt.“

I : „Ja, könnte man so nennen. Ich brauch so ne Scheisse nach einem langen Tag nicht.“

S : „Das hätten Sie sich vorher überlegen müssen.“

I : „Vor was? Und was genau? Ich mach nix falsch. Preisstufe A und fertig.“

S : „Na das werden wir noch sehen.“

I : „Ja, werden wir. Warm anziehen.“

In der Zwischenzeit waren natürlich alle Schwarzfahrer ausgestiegen, wenigstens denen hat das was gebracht. Kontrolette machte weiter und ein Typ gegenüber fragte mich:

T(yp) : „Was hat die denn bloß für ein Problem?“

I (sehr laut) : „Die ist unzufrieden. Hätte sie in der Schule besser aufgepasst hätte sie heute richtige Arbeit.“

S (von hinten) : „Das hab ich gehört!“

I : „Gut!“

Wenn ich da demnächst im Kundenzentrum auflaufe gibt´s wahrscheinlich einen 2. Teil. Es bleibt spannend.

 

Über derpeavy

Ich bin ein toller Hecht. Aber wirklich.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Cuntrollette.

  1. emmitsomo schreibt:

    Vielleicht sind die Kontrolleure schlimmer geworden?
    Aber die fressen ja auch Kinder, äh, ich mein, die schmeissen auch Kinder aus dem Zug. Bei Nacht. Also kein Wunder… die hat sowas bestimmt auch schonmal gemacht. Die wirkt so, so unglaublich frech… Die hat ihren Job verfehlt. Sollte man ihr mal sagen. :-/ Immerhin hört sie gut.

    Gefällt 1 Person

  2. Corona schreibt:

    Mach denen mal richtig Pfeffer unterm Ar… 😄

    Gefällt 1 Person

  3. verbalkanone schreibt:

    Mit Kontrolleuren hatte ich auch schon ähnliche Dialoge. Die scheinen eine ganz besondere Spezies Mensch zu sein …

    Gefällt mir

    • derpeavy schreibt:

      Sind sie. Allround-Verlierer die nach einem 4-wöchigen Kurs plötzlich jemand sind. Nämlich Kontrolleure. In der Nahrungskette zwischen Flaschensammler und Ordnungsamt. Man muss schon einen weg haben um das freiwillig zu machen. Ist bestimmt nicht hochbezahlt und ungefährlich bestimmt auch nicht.

      Gefällt mir

  4. blogbellona schreibt:

    Für diesen Titel solltest du einen Preis kriegen! 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s