Alf, Boxspringbetten und nix über Radsport.

Ich gucke nicht viel TV, obwohl die Kiste den ganzen Tag an ist. Das ist so Hintergrund und unterbewusst sauge ich das regelrecht auf. Mein Unterbewusstsein beherbergt Informationen, da guckt die NSA neidisch. Und alles ohne aufpassen. Jetzt muss die moderne Medizin nur eine Möglichkeit finden auf all das zuzugreifen. Und schon beeindrucke ich alle ganz enorm wenn ich z.B. die erste ALF-Folge auswendig aufsage. Alf war ein typisches Comedy-Trauerspiel. Die ersten Folgen fanden alle witzig, Alf-Zubehör verkaufte sich wie gehacktes Koks. Dann der Absturz: Irgendwie nicht mehr lustig, nix neues mehr. Wer heute Alf guckt hat entweder keine Möglichkeit umzuschalten oder wird morgens mit dem Bus abgeholt.

Noch viel schlimmer als Alf selbst traf es seine Stimme, also die deutsche. Tommi Piper heisst der Synchronisiateur. Der wollte vom Alf-Hype auch was abbekommen und veröffentlichte seeeeehr peinliche Sachen. Wirklich wirklich WIRKLICH schlimm. Wenn Ihr trotzdem draufklickt…ich hab vorgewarnt:

Uah. Ich hab gerade auf Youtube nur die Titel und die Bilder und…ich kann das nicht. Nicht probehören, nicht hierhin tun, nix. Ich will da nix mehr mit zu tun haben. Nebenbei habe ich erfahren das Tommi P(einlich)iper tot ist. Ich weiß nicht woran er gestorben ist aber ich wünsche ihm das er nie realisierte was er da in die Welt gesetzt hat, musikalisch. Denn sonst ist er daran gestorben, ganz sicher.

Themawechsel, geh jetzt aus meinem Kopf, Tommi.

Wer kennt das nicht? Man legt sich ins Bett um zu schlafen und denkt sich: „Alter Schwede, was das jetzt wieder kostet.“. Und recht hat man. Denn Matratzen sind Verschleißteile der Wohnung, man muss sie viel häufiger wechseln als z.B. Wände.

Zum Glück bieten in der TV-Werbung so einige Firmen an, Matratzen oder gar Betten 100 Nächte (oder Tage, wenn man Nachtschicht hat) zu testen. Bei Unzufriedenheit wird die Matratze sogar umsonst abgeholt. Bei 4 Firmen sind das 400 Nächte auf tollen neuen Matratzen ohne Kosten. Über ein Jahr. Dann lass ich die Nachbarn nacheinander das Angebot testen, also die unterschreiben für mich. Das machen die, wir sind ne lustige Hausgemeinschaft hier. Also 400 Nächte mal 8 Mietparteien. 3200 Nächte. Verwandte, Kumpels, Arbeitskollegen…eigentlich ist es relativ hirnlos sich heutzutage noch eine Matratze zu kaufen.

Angeboten werden da natürlich auch Boxspringbetten. Was ist an denen so toll? Sie sehen aus wie Teile, die es fast zum Würfel geschafft hätten und wirken im Schlafzimmer ähnlich monumental wie der Monolith aus: „2001“. So ein Ding durch einen engen Hausflur transportieren, allein der Gedanke macht mich fertig. Also Boxspringbettenbesitzer, raus mit der Sprache: Was hat so ein Bett, was meins nicht hat?

Beine schonmal nicht. Bei unserem Bett (da schläft auch so eine Frau mit drin) hab ich die Beine auch abgesägt. Ich fand nämlich im Keller ein Brett und dachte, es wäre ein Tisch ohne Beine. Ich wollte ihm helfen. In echt hab ich es getan, damit die beiden Oppa-Hunde da einfacher reinkommen.

Schließen möchte ich diese erquickende Lektüre mit einem selbst erlebten Erlebnis.

Im Bus, heute. Ein Typ (so um die 30) geht zum Busfahrer und fragt ihn (wörtlich): „Busfahrer, Busfahrer, was ist das da für eine Baustelle?“. Der Busfahrer antwortet routiniert: „Die Kreuzung wird umgebaut.“. Jetzt stellte der Typ sich in den Mittelgang, nahm einen seiner Kopfhörer aus dem Ohr und sprach hinein. Recht laut: „VEREHRTE FAHRGÄSTE, WEGEN DER KREUZUNG IST HIER EINE BAUSTELLE. VIEL SPASS BEIM BUSFAHREN!“. Und setzte sich seelenruhig wieder hin. Da frag ich mich: Was kriegt der verschrieben? Und wie komm ich da ran?

So, jetzt wird noch etwas getanzt und dann hopp! in die Federn. Oder ins Boxsprigbett. Wie Ihr meint, ich bin da tolerant.

Zum Video: Das DIE 3 schonmal zusammen on stage waren hätte mir bis gerade eben auch keiner erzählen können. Musik ist etwas chaotisch, man hört den Track aber raus. Und Spaß hatten se, die 3 Racker.

 

 

Über derpeavy

Ich bin ein toller Hecht. Aber wirklich.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Alf, Boxspringbetten und nix über Radsport.

  1. Berta schreibt:

    Mit Fernsehen, Hirn und so ist es bei mir ähnlich. Ich staune manchmal selbst, dass ich etwas weiß und kann nicht mal genau sagen, wieso und woher…
    Das mit den Matrazen ist ne klevere Idee. Allerdings dürfen deine Kumpes, Nachbarn und Kollegen ja dann nie selbst in eigenem Namen mal so ein Ding testen. Müssen die armen Hunde auf´m Fussboden pennen, während du einen auf Prinz(essin) auf der Erbse machst? 😆

    Gefällt mir

  2. Berta schreibt:

    Ach ja, die Mucke… Jonny Depp mit Gitarre is geil. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.