Amok-Trucker: Vielleicht ein AfD´ler?

Schon Kinderwagen und Rollstühle nerven auf dem Weihnachtsmarkt. Nix gegen Blagen und the not walking dead. Ihr seid knorke. Nur Eure Fahrzeuge nicht. Aber da kommt man mit klar. Wenn jetzt aber einer mit einem vollbeladenen 40-Tonner auf schnell Hustenbonbons und ne Bienenwachskerze shoppen will, kann es Diskrepanzen geben.

Ich arbeite mit LKW-Fahrern zusammen und weiß daher das manche, vorsichtig ausgedrückt, dumm wie Steine sind. Wir hatten schon Anrufe wie: „Ich steh in Meppen und mein Tank ist leer. Was jetzt?“. Daher waren wir auf der Arbeit überzeugt: Das war kein Anschlag, da wollte nur jemand abkürzen auf schnell.

Auf dem Beifahrersitz saß der eigentliche Fahrer. Was da gelaufen ist, wer weiß:

„Kannste mich mitnehmen? Ich könnte Dich dafür erschießen, dann mußt Du nie wieder arbeiten.“

„Yay! Ist wohl mein Glückstag, bin gerade erst Vater geworden! Komm rein!“

Nicht alle LKW-Fahrer sind so. Aber ich persönlich kenne viele. Naja, den Rest kennen wir. Tote, Verletzte, kaputte Holzbuden, wertlose Lebkuchen in dreckigen Pfützen. Das wär ein guter Bandname für eine sehr negative Deutschrockband.

Die Polizei hat auch sofort jemanden verhaftet, wie die Stellenbeschreibung das ja vorsieht. Zum Glück ist hier nicht Texas, sonst wär der arme Kerl schon mit einer Arschbacke in der Todeszelle. Hierzulande fand man heraus: Das ist er gar nicht. Der Amokfahrer läuft oder fährt noch frei herum.

Trotzdem haben es sich CSU, AfD und round about 50000 Stammtische nicht nehmen lassen, die Opfer dieser Scheisse unserer Mutti anzuhängen, da der voreilig Verhaftete aus Pakistan kommt. Sofort kamen alle Faschos aus den Löchern und sagten: „Ham wa ja gewusst!“. Dabei ist zur Zeit mal gar nicht klar wer das war und warum. Wenn der IS sich bekennt, kann man das auch nicht ernstnehmen, der IS hat sich auch schon für das Aussterben der Saurier bekannt.

Das Interview mit dem AfD-Vorsitzenden war vielsagend: Er sah nicht einmal in die Kamera. Für mich ein Alarmsignal, wer mir beim Sprechen nicht in die Augen guckt ist entweder Asiate (bei denen ist das fast schon eine Beleidigung) oder mit dem stimmt was nicht. Und wer nichtmal in die Kamera gucken kann…ist der wohl ehrlich zu Euch?

Wenn die AfD und ihre Anhänger (das gefühlte Volk) schon so tief sinken das sie Fake-News verbreiten um noch dümmere Gesinnungsgenossen zu beeinflussen – wie weit ist der Schritt zum Terror? Wann kommen die ersten Fake-Anschläge von AfD´lern, wenn mal Ramadan ist und die Salafisten Pause machen? Ist vielleicht dieser Anschlag sogar einem Lutz Bachmann Anhänger anzuhängen, unabhängig von Anhängen?

Und was, wenn AfD und der IS sich verbünden? Es würde Anschläge geben bis kaum noch was steht und alle AfD wählen. Hitler hat sich auch mit einem Oberhaupt der Moslems getroffen um die Judenfrage zu diskutieren. Alles schon passiert. Naja, man kann wie immer sagen: Es bleibt spannend.

Folgenden Song zu posten ist aufgrund der Nachrichtenlage sehr geschmacklos. Ich mach´s trotzdem. Denn ich liebe diesen Song.

 

 

Über derpeavy

Ich bin ein toller Hecht. Aber wirklich.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Amok-Trucker: Vielleicht ein AfD´ler?

  1. feldlilie schreibt:

    Das war das Erste, was mir aufgefallen ist – wie die AfD sich über den Anschlag gefreut hat. Mehr Werbung bekommen die auch mit Wahlplakaten nicht, ist doch super. Und was waren die alle glücklich, die „immer schon gesagt haben“… was auch immer sie halt gesagt haben. Ist ja eigentlich auch egal.
    Und jemanden schnell mal zu verhaften nur weil er die Haarfarbe hat, die man bei dem Täter aus irgendwelchen Gründen vermutet… es stimmt aber, hierzulande ist es immerhin strafmindernd, wenn man nicht der Täter war. Jedenfalls ein wenig.
    Zum Würgen, das alles…

    Gefällt mir

    • derpeavy schreibt:

      Auf der Arbeit wettern die dümmeren auch alle wieder über Moslems. Hat damit überhaupt nix zu tun. Da hat die Reklame wieder geklappt. Wenn der Amokfahrer einfach nur einen an der Schüssel hatte und Atheist war, bleibt das trotzdem in den Gehirnen. Wir reden ja hier über nicht sehr leistungsfähige Gehirne.

      Gefällt mir

  2. blogbellona schreibt:

    wirklich bisschen geschmacklos, aber trotzdem gerne gelesen. weil mich die anderen alle so ankotzen mit ihrem scheiß, den sie jetzt von sich geben. am tollsten fände ich, alle würden einfach mal die fresse halten und ganz für sich bestürzt sein. kann kaum einer mehr.

    Gefällt mir

  3. gegenvernunft schreibt:

    Hey der Gedanken könnte von mir sein! Ist also nicht schlecht 😉 😀 So lange der „Fahrer“ nicht gefunden wurde, bleibt das ebenso eine Option, wie dass es ein Flüchtling gewesen sein könnte; nichts konkretes weiß man nicht.

    Und Schauspielerin wird beigebracht, niemals in die Kamera zu sehen, um die Illusion zu erhalten 😉

    Gefällt mir

  4. genogramma schreibt:

    einen tag nach dem anschlag las ich in zeitungen online das man nix wisse.
    nun soll es ein mann aus tunesien gewesen sein, dessen papiere im truck gefunden wurden.
    der berliner polizei wird unterstellt, einen maulwurf zu haben, der den bachmann mit infos versorgt, weil dieser kurz nach dem anschlag bei twitter vermutete, ein tunesier habe den truck gefahren.
    was man davon halten soll???

    Gefällt mir

  5. emmitsomo schreibt:

    hm… hier (auf dieser Seite) sagt aber auch jeder irgendwas. Immer sind es die anderen… nur nicht man selber. Anteilnahme… was für ein Wort. Wem nützt es noch was? Genau… Angekotzt bin ich fast noch viel mehr. Aber das interessiert auch keinen. Mich auch nicht. Frohe Weihnachten, „jetzt können wir endlich friedliche Weihnachten feiern“, Zitat Ende. Ende. Keine Ahnung ob wer weiß, welches Zitat ich meine, aber ich fand es unverschämt. Mich kotzt es eh an, dass ich da mitrede, weil es nix besser macht und jeden hier eh nervt. Ja, so geht das bis … Scheißwelt.
    Und meine Meinung sag ich trotzdem, auch wenn es jeden hier ankotzt. So.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.