Balkon, Fensterbank und ich total klein.

Ab gehtet:

CIMG0503

Das ist eine Vanillepflanze. Eine Orchidee, die aber rankt. Die ersten Blüten , wo dann die Vanilleschoten drin sind kommen ca. wenn die Triebe 2 m lang sind. Dieses Teilchen hier ist also ein Baby. Ich freu mich jeden Tag, das es diesem Baby gut geht, denn als es hier ankam (Internet-Versand) dachte ich, es wär schon einige Zeit tot. Diese Erfahrung hab ich oft bei Internet-Versendern gemacht: Man bekommt halbtot aussehende Pflanzen, die sich aber in kurzer Zeit berappeln und dann super wachsen. Ganz genau so war es bei:

CIMG0486

Eine rosa Zwergbanane. Nein, echt jetzt. Ohne Scheiss. Kriegt auch irgendwann Früchte, so kleine rosa Bananen, die von innen blutrot sind. Aber dauert wohl noch, das Teil soll so 1,20 m groß werden. Und natürlich ist die Libelle echt.

CIMG0502

Chillies, Sorte:“Aji Charapita“. Sind genau so fies, wie sie aussehen.

CIMG0488

Original Thai Hot. Hört sich mainstream an, aber versuch mal diese Samen zu kriegen, meistens isses nur sowas ähnliches. Nach Jahren Chilianbau sind das meine allerersten echten.

CIMG0490

„Im Kübel auf dem Balkon kann man nur kleine Tomatensorten anbauen.“. Sagen manche. Guckt mal genauer, alles voller Früchte. Das werden tiefschwarze Tomaten, „Black Cherry“.

CIMG0491

Die über uns wohnt, kann auch was abernten. Wächst bis auf ihren Balkon.

CIMG0500

Und wie versprochen, ich total klein.

 

Über derpeavy

Ich bin ein toller Hecht. Aber wirklich.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Balkon, Fensterbank und ich total klein.

  1. feldlilie schreibt:

    Im Kübel auf dem Balkon kann man prima „Ochsenherz“ anbauen. Im Garten geht das nicht, da fressen sie die Schnecken… 😛

    Gefällt mir

    • derpeavy schreibt:

      Ochsenherz haben wir im ersten Gartenjahr fast im Freiland gemacht, mit so einem zusammengezimmerten Dach aus Holzlatten und diesem Wellplastik-Zeug. Was dann viel zu niedrig war, die Tomaten sind einfach drumrumgewachsen. Trotzdem Super-Ertrag. So schlimm isses mit den Schnecken hier auch nicht, homöopathische Dosen Schneckenkorn reichen völlig.
      Ähnlich wie Ochsenherz aber etwas kleiner und viel leckerer sind „Purple Cayenne“ und „Bührer Kehl“, auch sehr alte Sorten.

      Gefällt mir

      • genotypa schreibt:

        bitte, was sind ochsenherzen für ein gewächs?
        davon lese ich das erste mal.

        Gefällt mir

      • feldlilie schreibt:

        Dieses Jahr habe ich mir überhaupt keine Mühe gegeben. Ich hab eine Sorte Tomaten, die wie Birnen aussieht und deren Namen ich vergessen habe, und ich kann mich damit totschmeißen. Mal gucken, nächstes Jahr vielleicht wieder 🙂

        Gefällt mir

      • feldlilie schreibt:

        Wenn ich allerdings in „Purple Cayenne“ reinbeisse und eine Tomate erwarte, dürfte ich ein kleines Problem bekommen, oder?

        Gefällt mir

      • derpeavy schreibt:

        @ genotypa: Ochsenherz ist eine sehr alte Tomatensorte, wie der Name schon sagt sehr große Früchte.

        @ feldlilie: Es gibt sowohl Purple Cayenne Chilies wie auch Tomaten. Die Tomaten haben ne ähnliche Form wie Ochsenherz .

        Gefällt mir

  2. emmitsomo schreibt:

    Lool… 😉

    Das mit den Pflanzen stimmt. Ich habe mal eine kleine… mist, nun weiß ich nichtmal wie sie heißt… jedenfalls so eine kleine Minipflanze „umgezogen“, mit dem Zug. War natürlich eh schon in schlechtem Zustand, dann noch das Zerknautschwerden… ich dachte, das wird nichts mehr. Jetzt, Monate danach, bekommt die doch tatsächlich so eine (eigentlich zwei) schmale Ranke! Die da glaub ich gar nicht hingehört! Einfach toll, und oben, irgendwo, wächst ein kleiner Ableger von der, irgendwo in der Höhe, ich weiß gar nicht, wie ich das verarbeiten soll, bzw, einschätzen soll. Aber mir gefällt’s. 😀
    Sie blüht auch und das schon seit Wochen… der geht es richtig gut bei uns. Ihre „Kollegen“ ebenso und da sah es auch gar nicht gut aus. Irgendwie lassen wir die jetzt zusammen. *grins*
    Ich rede auch manchmal mit denen, finde das total legitim und richtig. Und wir lachen ja hier viel, vielleicht gefällt denen Humor. Früher hatte ich aber irgendwie keinen grünen Daumen, konnte man nicht gerade sagen…

    Gefällt 1 Person

  3. verbalkanone schreibt:

    Beeindruckend, was für einen „grünen Daumen“ du hast!

    Gefällt mir

  4. luzieke schreibt:

    Sieht gut aus.
    Es grünt so grün bei Derpeavy, vielleicht wirst du größer wenn die dich einkübelst und dich an ein Netz festhälst.

    Gefällt mir

  5. refoexac schreibt:

    Ich nehme an das die Vanille-Pflanze später in den Garten kommt ? 2 Meter grosse Triebe, boah !!!

    Gefällt mir

  6. ballblog schreibt:

    Frau Verbalkanone hat recht: Dein grüner Daumen ist beeindruckend!

    Gefällt mir

  7. blogbellona schreibt:

    ich muss immer wieder auf dieses tier da starren…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.