Hasskommentare im Internet, Bushido an der PS4, dentale Visionen. Reicht doch.

Gerade hab ich Fernsehen geguckt. Ein Freund von mir sagt immer er hat Fernseher geguckt. Ich finde das klingt als ob das Gerät gar nicht an war und man es sich nur so angeguckt hat. Aber jeder wie er meint.

Im Fernsehe(r)n kam ein Beitrag über Hasskommentare. Ein Flüchtling hatte Geld gefunden und es zurückgegeben, darüber kam ein Bericht und dann ganz viel Nazi-Hetze im Netz. Der Flüchtling weiß jetzt, das er das nächste Mal das Geld besser behält.

Das wär ja schon behämmert genug, alles. Aber es kam gerader ein erneuter Bericht, in dem nochmal alle Beteiligten interviewt wurden um klarzumachen: Das ist wirklich so passiert, der Flüchtling ist echt und echt ehrlich. Und er hat so gehandelt weil er ein Islam-Buddie ist.

My 2 cents: Brontosaur-Crap. Warum wird auf Hasskommentare im Internet ÜBERHAUPT reagiert? Leute, die so blöd sind Sachen zu posten die ein Straftatbestand sind, die sollten einem eher leid tun. Das sind Menschen, die scheisse aussehen, mit 47 noch bei Mama wohnen und das in Dörfern wo alle den gleichen Nachnamen haben. Diese Leute haben meistens überhaupt noch nie Ausländer gesehen. Menschen, die auf der Arbeit von Ali genervt werden und nach Feierabend ihrem Hass Luft machen. Menschen, deren Kohle am 20. des Monats schon alle ist und die dann (aber auch erst dann) der Meinung sind: „Die Flüchtlinge kriegen ja alles…“. Menschen, die ohne etwas zu können oder zu sein über anderen Menschen stehen wollen und diese daher als minderwertig einstufen.  Kurz-Denker eben, und das ist echt nett formuliert.

Und nachdem die Meinung einzelner Individuen meiner Wahrnehmung nach immer das allerunwichtigste war in diesem System erstaunt mich diese Entwicklung jetzt echt. Wenn da Karl Arsch aus Freital irgendwas mit: „vergasen“ postet, erwischen ihn sofort Internet-Ermittler und zeigen ihn an. Der IS macht derweil die Planung der Anschläge über World of Warcraft oder andere Online-Spiele. Weil da kommen die in so 2 Jahren erst drauf.

Essenz: Internet-Hater sind überbewertete Keyboard-Warriors, die eigentlich gar nicht erwähnt werden sollten. Sie werden bald sterben und dann ist hoffentlich Ruhe.

And now to something completely different:

Ich habe eine tolle Idee! Wollt ihr sie hören? Ich kann Euch nicht hören! Ich kann Euch nicht hören! Ok, wir hören hier mal auf bevor Eure Nachbarn die Coppers anrufen.

Strafgefangene, Prozesse und all das sind ja sauteuer. Kostet die friedliche und ehrliche Bevölkerung ja echt viel, steuertechnisch. Warum also gibt´s nicht eine jährliche Prämie, wenn man nicht straffällig wird? Für jeden 500 am ersten Januar, wenn man´s ohne Polizei und so durchs Jahr geschafft hat. Das wär doch ein Anreiz für so Leute die Bushido hören. Ein Jahr nix machen und Play Station 4. Oder Koks für ne Woche. Auch für ehrliche Leute wie mich und Dich und Bushido wär das toll: Geld für nix. Da sollten die mal drüber nachdenken. Ich würd mitmachen und straffrei bleiben.

Das Thema wechselt jetzt schon wieder, festhalten:

Heute morgen beim Zähneputzen hatte ich einen prophylaktischen Schock. Mir war komplett präventiv unwohl und ich sah mich als 90-jähriger, verfolgt von anderen alten Leuten die meine Zähne wollten. Sie hatten große Zangen und Meißel. Und keine eigenen Zähne. Meine dagegen sahen durch ständige Pflege aus wie aus der Colgate-Werbung. Und so musste ich eine Rotte von Karies-Infizierten zurückdrängen um fliehen zu können.

Nach dieser Superparanormaldental-Vision warf ich die Zahnbürste weg. Das ist es nicht wert. Denn ich hab ja auch ne neue. Muss man 4 Mal im Jahr wechseln…. (irres Lachen)

Hui, das war creepy, hm? Aber so sind meine Einträge: Alles kann passieren. Und gut. Also meine Einträge sind gut, meine ich. Und ich finde es gut, gut zu sein. Das pusht mich.

Ich schließe meinen Aufsatz mit der besten 7inch, die ich kenne. Für die Jüngeren: Eine 7inch ist eine Kurzspielplatte. Ganz klein. Wie gesagt, meine Lieblingskleinplatte. Hört ruhig mal rein. So war Punk früher. Nix Tote Hosen.

 

Über derpeavy

Ich bin ein toller Hecht. Aber wirklich.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Hasskommentare im Internet, Bushido an der PS4, dentale Visionen. Reicht doch.

  1. emmitsomo schreibt:

    Gerade heute war ich in einem Kleinkaff und habe meinen Aufkleber “ Haltet die Umwelt sauber“, wo ein kleines Männchen ein Hakenkreuz in den Müll wirft, nicht angebracht. 😦
    Ich ärger mich schwar*. Nein, ehrlich. Was ist denn soo schlimm an denen, die Nazis sind doch soo vielfältig interessiert, an Ausländern, Flüchtlingen, an Deutschen, Schlägereien, Politik, , das ist doch immerhin schon viel. Wollen wir mal nicht so sein. Die fänden das aber gar nicht gut, wenn Du mit ungeputzten Zähnen daherkommst, das sind ja „orrrrdentliche Leuttte“… hahaaha.
    Ich bin soo stolz auf meine neuen Buttons, da ist sogar einer bei, wo Deutschland durchgestrichen ist, und dann einer, der sagt, dass Nazipunks sich fuck offen sollen. Das verwirrt die Leute richtig schön, denn im Ernstfall ist die Aufmerksamkeitsspanne zu kurz, oder die sind nicht schlau genug, das zu begreifen, warum da zwei gegensätzlich Buttons nebeneinander sind. Und ja, jeder ist ein Ausländer, fast überall. DEN finde ich total genial. Will mir weitere kaufen, aber auf der Seite funktioniert das immer nicht so, könnte sein, die Afd blockiert mich immer wenn ich die Seite aufrufe… looool. 😀 😀
    Alpträume hatte ich auch ganz viele. Einen, wo ich mit kaputter Fahrradkette auf der Autobahn fahren musste und immer von jemandem angefeuert wurde, einfach Horror. Ich musste ganz weit fahren.

    Und nä, Du schreibst noch viel zu wenig. Muss mehr werden. 😉

    Gefällt 1 Person

  2. genotypa schreibt:

    du bist gut und gut und wirst immer besser. 😉
    das ist fakt.
    die rechten hetzer sind minderbemittelt.
    als hobbypsychologin kann ich dir sagen: wer andere mit seinem hass demütigt fühlt sich oft selber wertlos und will sich damit aufwerten.
    leider ist das so.
    pass auf dich auf, kleiner.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s