Montag. Alle müssen sterben. Hoffe ich.

Montag ist ein Tag , den Satan beim Dünnkacken erfunden hat. Satan ist etwas neidisch auf Montag, den hassen alle weit mehr als ihn selbst. Adolf Hitler wurde montags geboren und tagelang stritten sich Montag und Hitler, wer jetzt hier und wann und so. Satan wurde dabei vergessen (der saß in einem Straßencafe) und war total sauer. So enstand das Christentum. Und Hallenbäder.

Nur wenige Millionen Jahre später entstand die Augsburger Puppenkiste. Die uns hier aber nicht weiter interessiert.

Das Christentum stand, nach Vollendung, eigentlich immer nur im Weg rum. „Kann mal einer dieses blöde Christentum hier wegräumen?“, sowas hört man seit dem Jahr 0 immer öfter. Das Christentum wurde so nervig, das man Kirchen gebaut hat um es da rein zu packen. Da war es auch erstmal gut aufgehoben.

Dann jedoch kamen die Schahalazaheralazarala. Sorry, ich hatte einen langen Tag. Ein L war falsch. Die „Name oben“ waren super. Sie gingen voll super ab und alle grinsten. Es war die beste Zeit der Welt. Alle Menschen hatten ständig multiple Orgasmen und Bier war umsonst.

Bumm, würden manche sagen. Auch ich sage bumm, denn das kommt so bumm.

Über derpeavy

Ich bin ein toller Hecht. Aber wirklich.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Montag. Alle müssen sterben. Hoffe ich.

  1. richardhorn1963 schreibt:

    Es gibt auch Christen, die super abgehen und ständig grinsen. Ich finde aber, die nerven am meisten. Die sind aber meist nicht in der Kirche. Und die Schalahallas sterben auch irgendwann. Vielleicht vor Lachen.

    Gefällt mir

    • derpeavy schreibt:

      Ich weiß, welche Christen Du meinst. Die, die auf christlichen TV-Kanälen sowas ähnliches wie sehr schlechte Rockmusik machen. Und die, die immer so krampfhaft unauffällig gekleidet sind. Aber fehlendes Gefühl dafür, welche Farben zueinander passen macht alles wieder zunichte. Man denkt immer die bestellen beim Otto-Versand: „einmal gemischte normale Klamotten für 250.“.

      Gefällt mir

  2. emmitsomo schreibt:

    Und ich erklär immer allen Leuten, dass ich katholisch bin. Ich muss das ändern. Unbedingt. Also das Erklären. Weil, wird ja peinlich, so langsam… 😉 Aber vom Optischen glauben die Leute immer, ich bin was anderes, darum. Und ich will nicht falsch verstanden werden, aber das glaubt mir keiner.
    Nee… ich bin so nix. Nix von alledem. Da braucht man auch nix erklären. Sollte ich mir merken… Im Grunde…. so … bin ich höchstens heidnisch, ja, ist besser. Da kann man dann noch was anderes machen, wenn man das will, eine Umkehr ist dann schneller möglich. Naja, ich bin Druidin. Falls man mir das jetzt glaubt. Wäre mir aber schnuppe, weil das zählt eh nicht wirklich. Es gibt doch nur zwei Zustände: atmen oder nicht atmen. Haha.

    Gefällt mir

    • derpeavy schreibt:

      Ich glaub offiziell nix. Insgeheim denke ich aber doch oft, daß da „irgendwas sein könnte“. Falls dieses irgenwas Gott ist kommt es bestimmt damit klar wenn ich keine Zeit mit Beten verschwende. Kommen ja genug andere Gebete an.

      Gefällt mir

  3. Lilith schreibt:

    Ich hab mal Tastes alten Blog gesprengt. Kennste Taste? Fiel mir gerade zu Bumm ein. Have a nice day. Du.

    Gefällt mir

  4. genotypa schreibt:

    naja, dass mit dem sterben müssen ist offensichtlich, alle müssen mal.
    betrunken habe ich noch nie gebloggt, weil ich vorher immer auf dem sofa einschlafe. 😀
    dass mit dem christentum ist echt beschissen, als kind wird man ohne gefragt zu werden getauft, ob kind will oder nicht. dann haste die kirche an der backe und wenn mal das arbeiten anfängt, muß frau kirchensteuern zahlen.
    als kind wäre ich gern katholisch gewesen, denn im ev. konfirmandenunterricht ging es mehr um werte und normen.
    zb wie frau das mit dem schwangerschaftsbabruch sieht.
    mit kecken 13 jahren erklärte ich das zum mord.
    aber egal, denn ich habe gesündigt und hätte gern vergebenung.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.