Ungerechte Verteilung: Warum nicht?

Da bin ich mal wieder. Ich poste hier so selten weil ich damit beschäftigt bin all meinen Sachen beim Kaputtgehen zuzusehen. Letzte Woche hat sich mein mobiles verabschiedet, mit den dramatischen Worten: ANDROID UPDATE. Wenn man es jetzt anmacht, kommt: SYSTEMABSTURZ, ANDROID SUCHT NACH URSACHEN. Und das für so lange bis der Akku alle ist. Das macht richtig Spaß so.

Das von mir und dem Nachbarn zerstörte Haustürschloss ist ersetzt, wird wohl so 300 Ückels kosten. Als ich geschockt am Verdampfer saugen wollte, wollte der nicht verdampfen, geschweige denn etwas anzeigen auf der Anzeige. Exitus.

Ich geh zur Zeit echt nur für Verschleiß malochen, sehr unbefriedigend. Heroin-Nutten fühlen sich wahrscheinlich ähnlich. Und Leute, die als Mülleimer verkleidet im WALMART Gratis-Mülltüten verteilen. Antibakteriell. Doch, das hab ich wirklich gesehen. Ich hab sogar so einen Müllbeutel bekommen. Und war so, als hätte ich gerade ein totes Kind gefunden. Schockstarre. Ich….verstehe…..nicht….

Es ist mal wieder Olympia, und das erfrischende diesmal ist: Es ist fast allen egal. Und so muss das auch, solche Veranstaltungen sind ja heute nur noch extreme Pervertierungen von Sport. Da hat ein Apfel weit mehr mit Sport zu tun als das.

Ich habe mir Zubehör zum Wein selbst machen bestellt. Also so einen Gärballon (große Flasche) und verschiedene Spielsachen. Als erstes machen wir Brombeerwein. Braucht man 7 kg Brombeeren für. Seit Tagen sammeln wir die Umgebung ab, die Brombeeren im Garten reichen mal gar nicht. Gute 4 kg haben wir jetzt. Der nächste Wein wird ein Met, 3 Gläser Honig und fertig.

Und bevor ich überhaupt angefangen habe, bin ich vom Keltern zum Winzern gekommen, denn: Ich habe heute eine Weinrebe gekauft. „Venus“ heißt sie, und da wird nächstes Jahr ein leckeres Tröpfchen draus gemacht. Kommt morgen in den Garten. Eine weiße Johannisbeere auch. Wo man auch Wein draus machen kann. Man kann aus fast allem Wein machen, sogar aus Altpapier. Ok, das war gelogen. Aber sonst aus allem. Sogar aus Deiner Mutter. Nee, auch gelogen. Mit Deiner Mutter kann man gar nix anfangen.

So nebenbei: Is nur Spaß mit den Müttern. Wer ernsthaft Mütter beleidigt ist ein Motherfucker. So.

Ach, ich könnte stundenlang so weiterschreiben. Wenn ich nur wüsste, worüber. Es passiert ja einiges in der Welt. Aber das war schon immer so. Kein Grund zur Veranlassung. Keep calm.

Schade, ich hab jetzt 10 Minuten echt nachdenklich ausgesehen und auf den Screen geguckt. Kommt für Euch natürlich nicht so rüber. Ihr lebt in der Wegwerfgesellschaft und werft Sachen weg. Da ist Nachdenklichkeit egal.

Ich muss jetzt mit dem Alfredhund checken, ob alles in da hood im Fluß ist, Nigger.

Das war nicht rassistisch gemeint, mehr so wie sich Nigger untereinander Nigger nennen. Zum Beispiel Roberto Blanco. Der nennt sich selbst sogar: „Bitchnigger“.

Alles in allem: Fick Deine Mutter, Nigger. Weißt ja, wie´s gemeint ist….

 

Über derpeavy

Ich bin ein toller Hecht. Aber wirklich.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Ungerechte Verteilung: Warum nicht?

  1. Smilla schreibt:

    echt super text peavy du musst ein buch schreiben 🙂

    Gefällt mir

  2. emmitsomo schreibt:

    Boah… ja, echt, schreib mal so lange wie Du denkst, peavy. Hat hier keiner was gegen. 🙂
    Ich schreib schon so wie Du, also wie Du redest, weil, das geht so ins Ohr… höre hier Gothic und vielleicht noch Punk und da passt das mal so richtig. Dann noch sehen, wie Du nachdenkst… Nein, wirklich, würde gerne mehr von Dir lesen. Alles geht kaputt, jau, da kann ich mithalten… irgendwie… zumindest funktionieren Dinge nicht. Mein Handy will mir die gelöschten Lieder immer noch anzeigen, aber nicht abspielen, und ich kriege die da nicht weg. Wir erinnern uns, war ein ähnlicher Hersteller wie von Deinem. Also…. muss wohl auch für Ersatz sorgen. Aber dafür muss man aus dem Haus gehen, wo einem was auf den Kopf fallen kann, man mit Macheten zerstückelt wird, oder sonstwie beleidigt wird… ja, es passiert soviel in der Welt, wie sonst nicht. Ärgerlich. Darüber nachdenken bringt nichts. Total wahr.
    Und darum: make music not war or sport.
    😀

    Gefällt mir

  3. Lilith schreibt:

    Hier passiert nix, hier geht nix kaputt und Olympia ist mir wumpiger als wumpe. Peace out. Du.

    Gefällt mir

  4. richardhorn1963 schreibt:

    Hallo. Doch, Du könntest Wein aus Altpapier machen. Aber ob der auch schmecken würde?

    Gefällt mir

  5. genotypa schreibt:

    zu dem wein aus ner mutter sage ich lieber nix, ich möchte die meine nicht beleidigen. 😉 und ich glaube, die meine willste auch nicht f*****.
    wegen des kaputten smartphones ein artikel aus einer zeitung von heute:
    http://www.haz.de/Nachrichten/Medien/Netzwelt/Vom-Samsung-Galaxy-bis-Sony-Xperia-Sicherheitsluecken-bei-Top-Handys-entdeckt

    Gefällt mir

  6. blogbellona schreibt:

    ich war noch nie in einem walmart. was gibt’s da? wieso kriegt man da mülltüten?

    Gefällt mir

    • derpeavy schreibt:

      Den gab´s hier mal, aber war wohl nix, ist wieder weg. Wir dachten auch: „Geil, ein riesiger Ami-Supermarkt! Was es da wohl alles gibt?“. Es gab genau den selben Mist wie überall, nur total übertrieben. Beispiel: Das Saftregal. Keine besonderen Säfte oder Getränke. Aber ALLE Orangensäfte, die man europaweit kaufen kann. Hunderte Meter nur Orangensaft. Wir haben nichtmal Erdnussbutter gekriegt. In einem AMERIKANISCHEN Supermarkt. Und auch sonst war bis auf sehr viele Amerika-Flaggen alles echt unamerikanisch. Bis auf die übertriebene Größe. Und die als Mülltonne verkleidete Dame, sowas krankes passiert hier zum Glück eher selten.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.