Corona-o-Rama Teil 3

So. Jetzt hat Armin „Kanisterkopf“ Laschet gerade im TV klar gemacht, wie´s läuft in good ol´NRW: Kontaktsperre. Doof für Elektriker (auf Schenkel hau) und verwirrend für alle. Man darf zu zweit unterwegs sein oder als Familie. Wenn man dann noch eine Familie mit 6 Blagen trifft, gilt das dann immer noch als 2 Personen? Was ist, wenn man einen arabischen Clan von 320 Leuten trifft, die alle miteinander verwandt sind? Wäre das ok, vorausgesetzt es kommt nicht noch EIN Freund von mir dazu? Wenn man zu zweit zwei Leute trifft, wer muss wieviel Abstand halten? Und wenn der Vaterschaftstest noch läuft, muss dann ein Kind aus der Patchworkfamilie allein zu Hause bleiben? Fragen über Fragen.

Ausgangssperre wäre aber auch doof, vor allem für Obdachlose. Wo sollen die dann hin? Oder reicht es, wenn sie draußen bleiben wo ja ihr Zuhause ist? Gut, daß Hans Albers nicht mehr lebt, dem seine Heimat war das Meer. Und die Trucker, die ja auf der Autobahn zuhause sind, dürfen da nicht hin.

Für viele ist die Situation aber schon länger schwierig. Eine Ostblock-Bande nach der anderen geht insolvent, da Wohnungseinbrüche viel schwieriger sind wenn alle zuhause bleiben. Schlechte Karten haben auch Terroristen, nirgends finden sie Menschenansammlungen. Der Überwachungskamera-Markt bricht ein weil jetzt alle selbst aus dem Fenster gucken.

Interessant ist das Horten von Waren international gesehen: Die Amis kaufen Waffen wie bekloppt, die Franzosen horten Rotwein und Kondome, die Holländer decken sich mit Cannabis ein. Sachen, die sie lieben eben. Deutsche horten Klopapier. Da muss man eigentlich nix mehr zu sagen.

Naja, bleibt stark und höchstens zu zweit. Außer, ihr seid Geschwister oder verheiratet oder Schwippschwager.

In der Pop-Ecke mal wieder Igorrr. Ich mag alles von denen, aber das hier (Song + Video) ist was ganz spezielles:

 

Über derpeavy

Ich bin ein toller Hecht. Aber wirklich.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Corona-o-Rama Teil 3

  1. safasadjida schreibt:

    Kernfamilie. Also nur, wer 365 Tage im Jahr, Übernachtung bei Freunden mal außen vor, diesselbe Dusche und dasselbe Klo teilt, der darf zusammen unterwegs sein. Wenn der 320 Leute -Klan in einer Wohnung lebt, dann sind die immer noch zwei Personen…..

    Liken

  2. blogbellona schreibt:

    „die Franzosen horten Rotwein und Kondome“ – Ich glaub ich wander aus. ♥

    Liken

Schreibe eine Antwort zu blogbellona Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.