Fußball und ich. Und ich.

Ja toll. Jetzt hab ich vor 2 Einträgen behauptet ich fände Fußball doof. Dachte ich bis gestern ja auch. Daher habe ich auch als ziemlich einziger NICHT früher Feierabend gemacht und dachte beim Rausgehen: „Jetzt ist bestimmt alles wie ausgestorben. Wie in einem Endzeit-Film. Da kann ich bis der Bus kommt noch im REWE gegenüber plündern.“. Aber nix, es war ganz schön was los. Klar, Industriegebiet. Hat man auch gesehen, das waren die, die KEINEN Urlaub bekommen hatten und auch NICHT eher gehen durften. Voll die Massenmördergesichter.

Der Busfahrer sagte unterwegs das Halbzeitergebnis durch und meinte prophetisch: „Es steht 0:0 . Es ist noch nix Schlimmes passiert.“. Als ich zuhause ankam, machte ich den Fernseher an und das erste was ich sah war ein deutscher Fußballer der da alleine stand, einen Ball wegschoss und dabei hinfiel. Das war keine Nahaufnahme, ich weiß nicht wer das war. Aber das machte neugierig.

Nur die letzten 20 Minuten des Spiels habe ich gesehen und die waren echt gut. Das erste Tor – Abseits oder nicht, Videobeweis, lange Fressen bei den Deutschen. Das 2:0 war auch echt historisch: Einfach mal kein Torwart da. Tolle Szenen, wie einem Deutschen der Ball einfach durch die Beine geschossen wird, sinnlose Schüsse in Richtungen und natürlich der Südkoreaner, der den Ball in die Klötze kriegt. Was für ein Volltreffer. Und danach das Ganze in Zeitlupe, man konnte genau sehen wie ihm das Gesicht entgleist als der Ball einschlägt. Nee, ich nehm alles zurück. Fußball macht manchmal doch Spaß.

Sogar heute machte es noch Spaß Arbeitskollegen zu fragen: „Und DESWEGEN bist Du eher gegangen?“. Zurücknehmen muss ich auch die Behauptung, ich könne nicht Fußball spielen. Ich weiß seit gestern das ich Nationalmannschafts-Niveau habe.

Natürlich macht viel Zeug jetzt die Runde auf WhatsApp usw. Ich muss mir das immer angucken bei Kollegen. Am Besten fand ich:

NICHT WEITERKOMMEN IN RUSSLAND – DEUTSCHE TRADITION SEIT 1943

Genug Fußball, nun zu mir. Freu! Ich hab heute meinen festen Arbeitsvertrag unterschrieben. Samstag bin ich zum letzten Mal Zeitarbeiter. Ab Montag gibt´s mehr Kohle, mehr Urlaub und ich hab echte Gleitzeit. Ich hatte mit sowas nicht mehr gerechnet, ich mach seit fast 20 Jahren Zeitarbeit. Da ist aus dem Jungen doch noch was geworden.

Noch paar Takte am Ende:

(Gerade zufällig gefunden. Hatte ich völlig vergessen. Lief damals überall. Das ist übrigens Johnny Rotten, der Sänger der Sex Pistols.)

Über derpeavy

Ich bin ein toller Hecht. Aber wirklich.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Fußball und ich. Und ich.

  1. feldlilie schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Was-geworden-sein. Ich war ja der Meinung, Du warst vorher auch schon Was, aber nun bist Du eben noch Was anderes, und das ist ja auch irgendwie toll.
    Fußball dagegen, das ist nicht mal Was. Mit den richtigen Leuten macht mir Fußballgucken Spaß, aber die waren alle beschäftigt mit woanders Fußballgucken, also war ich einkaufen. Drei Autos auf dem Parkplatz von Aldi. Wenn DAS mal kein Grund zum Jubeln und Fähnchenschwenken war…

    Gefällt 1 Person

    • derpeavy schreibt:

      Ich bin jetzt eben sozusagen sesshaft geworden, kann man sagen. Und so langsam fang ich an mich zu freuen. Diese Firma ist genau meins, nur Chaos und Bekloppte.
      Frauchen fährt IMMER einkaufen wenn Deutschland spielt.

      Gefällt mir

  2. emmitsomo schreibt:

    Eigentlich fand ich das ja alles sehr lustig. Nuuuur… und jetzt kommts: ich hab es gar nicht richtig gesehen, weil ich am Rechner schaute nebenbei (was anderes lief am Fernseher, ich bin ja nich blöd und gib mir das Spiel in Groß und in Farbe, haha, )und der hat manchmal da Aussetzer (Zattoo läuft bei mir nicht immer smooth) und daher fror das Bild immer ein, bis ich genug hatte und weg ging, und als ich wiederkam war’s schon passiert. Sooo schade, ich hab nichts mitgekriegt, voll blöd. Aber fair is es auch nich zu lachen, die hätten ja alle fast geweint… allerdings wär ich so geeignet für Fußball, denn hinfallen kann ich glaub ich auch, ebenso wie ein schmerzverzerrtes Gesicht machen, gar nicht schwer, wirklich nicht. Jeder spielt doch dort nur einen Part, entweder den des Faulenden oder den des Fallenden. Und dann nennt sich das Fußball, Hinfall sollte das heißen. Ich mein ja nur, irgendwann erkennt das auch ein Fußballmuffel wie ich. Nach mehrmaligem Hinsehen (mehr kann man das nicht nennen).
    Ich mach nur Spaß. Aber ich bin immer die Letzte, den Aussetzer bei Lanz hab ich auch verpasst, menno. Ich treff einfach immer ins Schwarze. Oder eher eben nicht. Und aller Spaß bleibt bei den anderen (ich halt ja nichts aus, also guck ich weder Lanz noch Fußball, aber gut. Vielleicht sollte ich das echt ändern.) Aber ich, ich, ich, redet ja sonst keiner über mich, also muss ich das selber tun, hahaha. Ich weiß, wen’s interessiert, was ich sage, soll sich melden. 😦 Ich mag keine Promis und da musste am Schluß doch nochmal ein Seitenhieb sein. lol.

    Gefällt mir

    • derpeavy schreibt:

      Ich hab da gerade ne Idee…
      Kann man Dich irgendwie privat anschreiben?

      Gefällt 1 Person

      • emmitsomo schreibt:

        müsste man eigentlich, aber hier hab ich keine email hinterlegt…glaube ich, aber wäre eigentlich ganz cool… 😉
        Ich könnte einen Post machen, oder kurz meine addy hinterlegen, aber dann werd ich sie wieder schnell löschen, möchte das nicht so ganz öffentlich hier haben… Ich mach das mal, es sei denn, Du weißt da eine andere Lösung? Okay, vielleicht verstecke ich sie hinter einem Bild, in der Beschreibung, in meinem neuen Post. Okay, so ist das Geheimnis keines mehr. Schwierig. :-p Mir wird was einfallen.

        Gefällt 1 Person

  3. emmitsomo schreibt:

    Du hast übrigens hier Post. Komischer Satz… öh, ich mein, hab Dir was geschrieben. Na, Du wirst es sehen. Hoffe ich. Es sei denn, Du meintest das im Scherz. 😉 dann sieh das als gegenstandslos, oder wie man da sagt. 🙂

    Gefällt mir

    • derpeavy schreibt:

      Ich seh leider nix. Wohin genau hast Du denn…?

      Gefällt mir

      • emmitsomo schreibt:

        Hab Dir ne Einladung für meine private Seite (diese hier, die ja grade offen ist) geschickt, wo ich manchmal schreibe (und manchmal schalte ich ja privat, einfach so, und dann öffne ich die Seite wieder, ist vielleicht manchmal eine Laune wenn ich genug hab – das is kompliziert)… hab es an derpeavy geschickt. Die mails dafür sieht man glaub ich im Adminbereich. Also irgendwo da müsstest Du das finden?

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.