Viel zu viele interessante Fakten um einen gemeinsamen Titel dafür zu finden.

Um Euch den Tag zu versüßen und Endorphine in Euren Hirnen abzurufen kommt als Erstes ein Bild von mir:

IMG_6659

Ich kann mich an mir selbst nicht sattsehen. Was für ein komischer Satz und doch so wahr. Auch wenn man arm ist, mit so einem Aussehen ist das Leben einfach super. Ich wäre ja auch gar nicht mehr arm wenn ich endlich einen Model-Scout treffen würde der mich dann unter Vertrag nimmt. Einmal sind 6 oder 7 hinter mir hergerannt, das wurde mir zuviel und ich bin geflüchtet aber auch geflohen. Erstens will ich nicht das die sich um mich streiten wegen Gewalt und so und zweitens bestand auch die Möglichkeit daß das keine Model-Scouts waren sondern ganz normale Männer denen es nicht passte das ich aus Langeweile einer alten Frau die Haare angezündet habe. Werde ich wohl nie erfahren.

Die lustige Hündin neben mir (auf dem Foto. Jetzt gerade ist sie nicht neben mir.) heißt Gisela. Ein Kuschelhund, aber total. Gisela ist übrigens ein reinrassiger Pitbull. Hättet Ihr nicht gedacht, wa? Denn alle stellen sich Pits anders vor, so gefährlich und groß und böse am Gucken und so. Is aber nich, die sind handlich. Bei Gisela fragt nie einer, warum der Kampfhund keinen Maulkorb hat. Bei meinen (Bulldoggen) wurde das schon oft gefragt und die sind nicht auf der Liste. Ergo ist Hunderassismus genau so bescheuert wie Menschenrassismus. Oder fast, Hunderassen gibt´s ja wirklich, Menschenrassen nicht.

Auch wenn´s schwerfällt, wir müssen uns jetzt von diesem Bild mit dem schönen Ich drauf losreißen. Mann, mach ich heute bizarre Sätze.

Weiter geht´s mit dem Ende der gerade erst begonnenen Reihe: Die Dickdarm-Monologe. Ich hatte mir zwar Notizen gemacht, aber zu schluderig. „Pappe, Martin, schwarz.“, das sagt einem nur Stunden später gar nichts mehr. Und ich hab nur 3 von 7 Stuhlgängen schriftstellerisch begleitet, also war 4 mal Kacken für den Arsch. Trotzdem möchte ich Euch mit den verbliebenen Gedanken die ich aufschrieb nerven.

  • auf Kabel 1 kam der Film: „8 Blickwinkel“ zeitgleich mit dem Film: „8 Frauen“ auf arte. Mit 2 Fernsehern wär das bestimmt ein tolles Erlebnis.
  • Muss man Streetwear ausziehen wenn man nach Hause kommt?
  • Wer kauft sich für zigTausend Euro ein Auto aufgrund der TV-Werbung wo das Auto ein paarmal zu sehen ist und absolut keine Informationen über das Vehikel kommen? „Ich kauf mir einen Hyundai, der fährt immer so toll am Strand lang wenn die Sonne untergeht.“
  • Warum heissen Zentralheizungen so? Die sind nicht zentral sondern überall verteilt. Eine echte Zentralheizung hatten die Leute früher, ein Kohleofen in der Küche und fertig. Anekdote: Früher in der Malerlehre musste ich mit dem Chef Heizkörper fluten. Das bedeutet, man lässt aus einem Rohr eine Mischung aus 25% Lack und 75% Lösungsmittel über die Heizkörper laufen bis sie dann endlich weiss sind. Das haben wir 8 Stunden gemacht und weil Chef erkältet war blieben alle Fenster zu. Nach der Schicht war ich echt weit draußen und verstand die südamerikanischen Straßenkinder die Klebe schnüffeln. Ich hab auf der Heimfahrt im Bus 2 Leberwürste gegessen. Ohne alles. Good times.
  • Pause. Was soll das denn…ahh, ich glaub da musste ich nicht.

Soweit, so gut meine kleinen Freunde. Ich bestehe darauf, das Ihr alle einen schönen Tag habt. Sonst wehe. Noch ein paar Takte Musik? Kann ich einbauen:

Über derpeavy

Ich bin ein toller Hecht. Aber wirklich.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Viel zu viele interessante Fakten um einen gemeinsamen Titel dafür zu finden.

  1. verbalkanone schreibt:

    So viele bizarre Sätze … Dafür brauche ich definitiv noch Zeit, um die alle zu verarbeiten.

    Eine Frage hätte ich da auch noch: Sind in einer MANNschaft auch Frauen vertreten?

    Gefällt mir

  2. SH aus RC im V schreibt:

    Interessante Fragen, die du da in die Runde wirfst.

    Ich finde es immer schön, wenn Hunde Menschennamen haben. „Gisela“ ist super! Fiffi und Hasso & Co. klingen albern.

    Gefällt mir

    • derpeavy schreibt:

      Bei Egon habe ich mit dem Gedanken gespielt, ihn Hitler zu nennen. Ist genau so ein Feldherr wie Cäsar oder Brutus oder so. Nur ist Hitler aktueller. Hab ich dann nicht gemacht, weil dann ja doch ständig Gesprächsbedarf wär. Und ich als Rockstar hab genug um die Ohren.

      Gefällt mir

  3. emmitsomo schreibt:

    Also, mein Tag war scheiße. Punkt 1. Punkt 2, ich hab hier genug zu tun, wieviel von den wichtigen Sachen soll ich jetzt noch kommentieren, zuviel, haha.. Aalso. Ich kannte mal einen der hatte keine Zentralheizung sondern nur so einen Ofen, ich war dann beim Lungenarzt, lol, war schlimm. Gut dass die Zeiten als Menschen noch keine zentralen Heizungen hatten vorbei sind. Ich ziehe immer Streetwear aus, aber ich komme auch nicht of nach Hause, ich BIN meistens zuhause, loool… da geht es eher andersrum, muss man Streetwear anziehen, wenn man rausgeht? Muss man wohl… *g* Ich hab mal einen Film auf dem Fernseher geschaut und gleichzeitig vom Rechner aus, mit dem Ton von beidem. Weiß nich mehr warum, aber es war irre, eine irre psychedelische Erfahrung. Das kam dann so zweitonig, absolut irre. Naja, das war’s für heute. Bin etwas sauer (so wie saure Äpfel oder so…). Aber Du bringst einen immer zum lachen (oder auch viele, ja, stimmt schon.) 😀

    Gefällt mir

  4. refoexac schreibt:

    Fenster zu ? Einmal Lichtschalter betätigen …

    Gefällt mir

  5. blogbellona schreibt:

    ich habe pittbulls immer mit bull terriern verwechselt. danke für die aufklärung, pit bulls sind echt süß! 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.