Ein Walkampf wäre interessanter als dieser Wahlkampf.

Aber echt mal. Voll langweilig. Alle reden von sozialer Gerechtigkeit, alle reden das gleiche. Um Stimmen von verarmten Rentnern und hungrigen Hartz 4 Beziehern zu bekommen. Wenn die Geschichte beendet ist, werden garantiert alle diese armen Menschen nicht mehr als sonst haben. Weil nach dem Wahlkampf sind ja dann doch andere Sachen wichtiger. Waffenlieferungen und so.

Mich wundert, das immer noch so viele glauben, das wäre Demokratie. Und die TV-Duelle gucken. Dabei sagen alle nur: „Jeder muss mehr Kohle pro Monat erhalten und die (selbst gemachte) Flüchtlingskrise müssen wir in den Griff kriegen.“. Und Ihr glaubt, wir glauben das? May the farce be with you.

Die Wahlplakate sind im Gegensatz zur Landtagswahl vollkommen inhaltslos. Man sieht einen Kopf, darunter steht wer der dazugehörige Mensch ist und bei welcher Partei der sich wohlfühlt. Sonst nix. Eine ganz tolle Entscheidungshilfe bei der Wahl. Ich weiß wer Martin Schulz ist. Echt. Ich kenne jetzt auch Michelle Müntefering. Also ihren Appel. Langweilige Frisur, Buddy-Holly-Brille, spießige Klamotten. Warum the hell sollte ich die wählen? Und da war doch schonmal jemand namens Müntefering. Was hat der nochmal gemacht? Ich weiß, man könnte googlen aber das wär zu einfach.

Hat der mal Musik gemacht? Ich glaub nee. War er in einem Bud Spencer Film mit dabei: „Buddy und Münte. 4 Fäuste hauen allen was vor die Mappe“ ? Nee, auch nicht. Wer war das bloß? Ist vielleicht auch gar nicht so wichtig. Wähl ich eh nicht.

Jedesmal wenn Wahl ist frage ich Gitarristen ob sie mir ihr Stimmgerät leihen. Dieser Gag geht seit vielen Jahren bei jeder Wahl. Genau wie wenn ich immer singe, wenn Frauchen den Kühlschrank abtaut: „Uptown Girl“. Geht immer.

Die MLPD fordert Freiheit für Kurdistan. Got some news: Kurdistan gibt es nicht mehr. Karl May flashback oder was. Aber am allernegativsten ist mir die FDP aufgefallen. Christian Lindner kommt rüber als wolle er mir Rasierwasser verkaufen. Dazu Slogans wie: DIGITAL FIRST, BEDENKEN SECOND. So haben wir´s ja auch mit der Atomkraft gemacht und es hat super gefluppt. Nicht nachdenken, machen. Tausende von Drogensüchtigen und Rasern und eigentlich fast allen Kriminellen können das bestätigen. Live fast die young.

Wen ich wähle? Echt schwierig. Ich tendiere zu DER PARTEI, die eigentlich DIE PARTEI heißt aber grammatikalisch nicht passte. Auch Sarah Wagenknecht find ich ganz nett aber irgendwie ist die unheimlich. Die hat garantiert so einen S/M Keller. Ist nicht immer ein Nachteil, außer bei unheimlichen Leuten. Wenn die mir sagen würde: „Hol doch mal 2 Bier aus dem Keller!“, dann würde ich schnell abhauen.

Naja, ist ja noch etwas hin. Man kann sich noch in Ruhe entscheiden wen man wählt obwohl das keinen großen Unterschied macht. Echt nicht. Brot und Spiele ist das, mehr nicht.

 

 

Über derpeavy

Ich bin ein toller Hecht. Aber wirklich.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ein Walkampf wäre interessanter als dieser Wahlkampf.

  1. refoexac schreibt:

    Demokratie heisst heutzutage Diktatur und Diktatur schmückt sich mit dem Titel Demokratie.
    Das Verarschungslevel hat eindeutig den Point of no Return erreicht 😂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s