Polizei: Fluch oder Pest?

„Rassismus ist genauso amerikanisch wie apple-pie.“ (MDC)

Da drüben, im Land der unbegrenzten Möglichkeiten Menschen auszubeuten richtet die Polizei jetzt unbeteiligte Schwarze hin, als Reaktion werden weiße Polizisten gesnipert. War irgendwann abzusehen, ich wär auch sauer wenn jemand meine Freunde ohne Grund tötet.

Wer mich kennt, weiß: Ich bin kein großer Freund der Polizei. Ich hab die Vögel EINMAL angerufen, da brauchte jemand Hilfe. Die Coppers haben´s komplett versemmelt. Aber sowas von.

Früher, mitte Punx, hatte ich so oft Ärger mit denen ohne zu wissen warum überhaupt. Ich war nüchtern in der Ausnüchterungszelle, viele viele Stunden auf Polizeiwachen, bekam -zig mal Blut abgenommen (Fußgänger), bekam ständig Handschellen um obwohl ich nie agressiv war, und prima was aufs Maul hab ich auch nicht nur einmal erlebt. Ich kann daher gut nachfühlen, wie sich Schwarze in den USA fühlen wenn die Piggies anrollen. Durch viele schlechte Erfahrungen kann man die Freunde und Helfer (übrigens ein Slogan aus dem 3. Reich) irgendwann nicht mehr so leiden, das ist normal und gesund.

Naja, aber nicht alle Mitglieder der staatlich lizensierten Straßengang sind so. Es gibt auch nette Polizisten. Nur verbergen die sich immer geschickt. Ich habe mal einen auf einer Party kennengelernt, der hat über jeden Scheiß gelacht. Aber echt ALLES fand der witzig. Wenn der mal nicht die Asservatenkammer macht.

Naja, die einzige Lösung ist natürlich: Seid alle nett zueinander. Ich gehe mit gutem Beispiel voran und poste ein paar Polizeilieder:

 

Über derpeavy

Ich bin ein toller Hecht. Aber wirklich.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Polizei: Fluch oder Pest?

  1. Smilla schreibt:

    peavy, guten morgen, wieso bekamst du handschellen, obwohl du nix gemacht hast ???

    Gefällt mir

  2. refoexac schreibt:

    Ich habe nichts gegen Bären. Aber ich geh nicht in dem Wald um nach Ihnen zu suchen, ich bin einfach nur heilfroh wenn ich Ihnen niemals begegne und wenn ich einen sehen würde, klopft mein Herz bis zum Hals und ich versuche mich schleunigst zu verpissen bevor ich bemerkt werde.

    Gefällt mir

  3. genotypa schreibt:

    die beiden male bei denen ich die cops brauchte, konnte ich keine schlechten erfahrungen machen. handschellen wurden auch noch nie angelegt.
    allerdings bin ich auf demonstrationen mit viel polizei meist abgehauen.
    diese scheiß knüppel.
    aber das könnte ja noch kommen… who knows!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s