Paar Fottos. Und wichtige Lektionen die im Leben später sind.

Heute war Sonntag und dementsprechend waren wir total entspannt und hatten frei. Anders käme für uns nicht in Frage, im Gegenteil, wir wären auch werktags gerne so. Da funkt dann aber der Kapitalismus immer dazwischen.

Erstmal waren wir mit Hund im Wald. Es gibt tolle Wälder hier, die sind zwar im Vergleich zum Teutoburger Wald relativ winzig aber wenn man mittendrin ist könnte man denken, man wär im Urlaub. Da entdeckten wir einen Tümpel mit shitloads of Kaulquappen. Als verantwortungsvoller Hundebesitzer habe ich immer Kacktüten, also Frischhaltebeutel dabei. Schnell so 10 Kaulquappen gefangen und später in meinen Teich geschmissen. Vielleicht hab ich bald auch Frösche.

Unterwegs hab ich auch jemanden kennengelernt:

011

Wenn man genau hinguckt sieht man, das mein Auge aussieht wie eine kleine Vagina. Dabei guck ich NIE Pornos. Komisch. Aber mein Arsch kommt vorteilhaft rüber. Da kriegt man Lust, draufzuhauen. Mach ich aber nicht (mehr), sieht behindert aus. Außerdem wichtig: Dieses Outfit ist relativ asi. Geht aber noch. Hätte ich eine Bomberjacke an, jungejunge.

Exif_JPEG_420

Bissken angeben: Das sind meine Kartoffelpflanzen. Über einen Meter groß. Nix in der Umgebung kommt da ran. Links Möhren und Zwiebeln, rechts Mangold. Und ganz rechts hinten fangen die Erdbeeren an. Könnt ihr nicht erkennen?

Exif_JPEG_420

So isses besser. Ernte von heute, zur Zeit können wir täglich so einen Becher ernten. Und wenn damit Ende ist, kommen die Johannisbeeren. Und danach die Brombeeren.  Braucht man große Mengen Eis / Pudding / Dessertcreme.

Exif_JPEG_420

Blick ins große Gewächshaus, vorne sehr große Chili-Pflanzen, hinten Tomaten. Wenn´s so weiterläuft wird das auch wieder ne dicke Ernte.

IMG_20160605_175455

Eine Schwertlilie, die sich nach 3 Jahren doch mal entschieden hat, zu blühen. Dann aber auch richtig. Im Hintergrund eine Seerose. Die Bastarde erwischt man nie offen.

Exif_JPEG_420

Diese Kletterrose hat vor 2 Jahren bei ALDI 1 Euro gekostet. Frauchen sucht den besten Winkel, den ich schon lange habe.

Exif_JPEG_420

Das ist die: „Anarchie und Frieden“-Ecke. Eigentlich sind das nur ausgegrabene Heckenwurzeln. Aber mit nur minimalen propagandistischen Mitteln brauch ich die nicht wegbringen und bin Aktivist im Kampf gegen das Böse. Was bin ich geil. Ich könnt mir schon wieder auf den Arsch hauen.

So, genug Fotos. Sonst kriegt ihr noch viereckige Augen.

Über derpeavy

Ich bin ein toller Hecht. Aber wirklich.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Paar Fottos. Und wichtige Lektionen die im Leben später sind.

  1. feldlilie schreibt:

    Meine Tomaten sind auch klasse dieses Jahr. Die – nicht veredelten – Spitzpaprika finde ich allerdings albern. Ich habe sie aus selbstgesammelten Kernen gezogen, von Aldi-Paprika, und an jeder Pflanze hängt – stimmt nicht, STEHT – genau EINE Paprika, so obendrauf. Bin nicht sicher, ob das normal ist.
    DIe Kletterrose ist toll geworden 🙂

    Gefällt mir

    • derpeavy schreibt:

      Paprika läuft dieses Jahr hier auch nicht gut, hab´s in einem anderen Beet probiert und – kacke. Die sehen immer noch aus wie auf der Fensterbank, die leben aber wachsen nicht. Nächstes Jahr wieder am alten Platz. Dafür haben wir diese Riesen-Chilibüsche, Sorte: „Piment de Padron“, 10000 Scoville, Stufe 1. Also nicht scharf sondern fruchtig. Ich hoffe die kompensieren das Paprika-Desaster.
      Die Kletterrose für 1 Euro haben damals viele gekauft, aber bei allen außer uns ist sie eingegangen.

      Gefällt mir

      • feldlilie schreibt:

        Ich muss (wenn das Wetter gut ist) mal meine Ramblerrose fotografieren. Ich wollte damals, vor 13 Jahren, glaube ich, UNBEDINGT diese Sorte haben. Inzwischen hat sie meinen Apfelbaum ermordet und ist von da in den Nachbargarten geklettert, wo sie in 20 Metern Höhe in einer Kiefer rumlungert. Sie ist echt cool… 😛
        Ich hab gar keine Chili dieses Jahr. Nicht eine. Ärgert mich echt 😦

        Gefällt mir

  2. genotypa schreibt:

    an deinen assoziationen möchte ich teilhaben, dein auge als kleine vagina… wie kommst du darauf? 😉
    schöne fotos, danke fürs teilen.

    Gefällt mir

  3. Lilith schreibt:

    Na endlich mal Fottos vom Gaaten! Und was für ne geile Farbe die Schwertlilien haben. *völlige begeisterung*

    Nur schade, dass ich die Bastarde nicht mit geöffneter Blüte sehen kann. Du.

    Gefällt mir

    • derpeavy schreibt:

      Klappt vielleicht noch, die fangen gerade erst an. Und die Schwertlilie war laut Gartencenter gelb. Haben wir uns schon geärgert weil die gelben hier auch überall so wachsen. Aber Überraschung!, Glück gehabt. Du.

      Gefällt mir

      • Lilith schreibt:

        Auf jeden ist das toll bei Dir im Gaaten, alles saftigschmatzig grün, da steh ich drauf und ich mag auch, dass das nicht so fies aufgeräumt ist bei Dir, das finde ich schön und würde das auch so machen, wenn ich einen Garten hätte. Du.

        Gefällt mir

      • derpeavy schreibt:

        Nee, so total aufgeräumt muss nicht. In vielen Ecken mach ich überhaupt nix, is ja auch wichtig für die Viecher. Du.

        Gefällt mir

  4. ballblog schreibt:

    Danke für’s Hochladen, das sind klasse Fotos. Die Ein- Euro- Rose sieht wirklich klasse aus. Und die Schwertlilien… boah!
    So richtig zum Anbauen fehlt uns hier die Zeit. Sind schon froh, wenn was blüht. Und kämpfen arg mit Algen im Teich 😦

    Gefällt mir

    • derpeavy schreibt:

      Wir haben Teichmuscheln drin, die filtern das Wasser und dabei die Algen da raus. Und Posthornschnecken, die vermehren sich recht rasch aber auch nicht übermäßig. Dabei konsumieren sie auch recht viele Algen. Kommt aber auf den Teich an, unser ist winzig. Und zu 3/4 im Schatten.

      Gefällt mir

      • ballblog schreibt:

        Danke für den Tipp. Wir halten Ausschau nach denen. Unser Teich ist auch halbschattig. Nach dem Auspumpen gibt#s die Teichmuscheln und Posthornschnecken.

        Gefällt mir

  5. blogbellona schreibt:

    Das Outfit ist echt asi, aber ich finde dich trotzdem knorke. Und deinen Garten erst! 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s